Orient Defender II

 

Über die neue Orient Defender Uhr habe ich in der Suchmaschine Google außer den trockenen technischen Daten nicht zu viel Information gefunden. Auch bei dieser Orient Uhr ist das Gehäuse von hoher Qualität. Das Edelstahlgehäuse hat eine hochwertige graue Beschichtung erhalten, wodurch es optisch eindeutig freundlich wirkt, und fühlt sich auch angenehm an. Im Vergleich zu Defender I tickt in dieser Uhr ein Automatik-Uhrwerk mit zweiundzwanzig Steinen und Sekundenstopper. Vierzig Stunden Gangreserve ist auch glatt drin. In der Hand gehalten fällt uns sofort auf, dass die sperrbare Krone größer geworden und in die Mitte positioniert ist. Die größere Krone ist auch praktisch, geht besser zur Hand beim Nutzen. Eine gute Idee vom Hersteller, dass neben den Modellen mit Metall- und Lederarmband eine Variante mit NATO-Armband angeboten wird. Mit dieser bis 100 m wasserbeständigen Defender II Uhr mit Kronensperre und NATO-Armband können wir getrost zum Strand gehen. Ich kann ohne jeden Zweifel sagen, es ist bequem zu tragen.

 

Fazit: Die Gesichtsstraffung ist gut gelungen. Die fluoreszierenden Indizes funktionieren einwandfrei, genau, wie bei der früheren Defender Variante. Das NATO-Armband sichert sehr angenehmes Tragen. Was mich wirklich fasziniert hat: die größere Krone und natürlich das neue Uhrwerk mit Sekundenstopper.