Orient Sun&Moon Uhren

Die Sonne Mond Uhr ist zurückgekehrt, und diesmal in der dritten Auflage. Für manche sind die Unterschiede zwischen der letzten Ausgabe und dieser nicht offensichtlich; aber ein genauerer Blick zeigt uns eine Liste von bemerkenswerten Design-Änderungen. Hier ein kurzer Überblick, was neu an der Uhr ist: 

- Farbauswahl: Die neue Sonne-Mond-Uhr wird in einer tiefen Marine und Schokoladenbraun angeboten. Die Marine ist geradezu atemberaubend, und die Schokolade-Rosa-Kombination ist das Klassische an sich.

- Jedes mitgelieferte Lederarmband hat die gleiche Farbe! Blaue Orient-Armbanden sind recht selten, und das von der neuen Sonne-Mond-Uhr ist matt, damit es nicht von der Schönheit des Zifferblattes ablenkt.

- Die Zeiger und römische Ziffern sind jetzt anders – die römischen Ziffern sind größer als bei der vorherigen Version, während die Uhrzeiger ein bisschen kleiner geworden sind. Beide haben ein glänzend weißes Material, wodurch sie auf dem Zifferblatt sofort ins Auge springen.

- Die Datumanzeige wurde von der linken zur rechten Seite verschoben.

- Die Kreise über jeder Stundenmarkierung sind jetzt Stahlkugeln aus Edelstahl.

- Die Detailierung um jedes Zifferblatt zeigt jetzt ein "Münzkanten"-Design auf.

Die neue Sonne Mond-Uhr hat das gleiche hausinterne Uhrwerk Kaliber 46B46, sichtbar durch eine transparente Rückseite. Der Gehäusedurchmesser ist gleich wie das dazu gehörende gewölbte Saphirglas. Obwohl die Uhr dem Vorgängermodell ähnlich ist, die neue Sonne-Mond-Uhr ist ein raffinierter Zeitmesser, der die Aufmerksamkeit im Büro auf sich zieht, und auch bei einem nächtlichen Rendezvous scharf aussieht.

Angebot des Monats!