Rückgabepolitik

Für die Waren übernehmen wir 30 Tage Rückzahlungsgarantie, von Zustellung der Ware gerechnet.

Der Käufer hat in jedem Fall im Voraus per E-Mail zu melden, wenn er die gekaufte Ware rücksenden möchte. Vor Rückgabe ist eine E-Mail zu schicken, und zu warten, bis wir in einer Antwort-Mail die Rücksendeadresse angeben (es ist nicht der Firmensitz).

Jede Uhr wird in neuem Originalzustand mit Schutzfolien versandt, wir können die Uhren nur im selben Zustand zurücknehmen. Bei Uhren mit Lederarmband wird das Armband bei Versand nur unter den Steg gesteckt, die Dornschließe nicht verwendet, so können wir nur Uhren zurücknehmen, wo der Dorn nie ins Loch geführt wurde. Bitte bei Rückgabe das Lederband auch nur einstecken. Falls das Armband bereits mit der Dornschließe geschlossen wurde und das Loch verwendet wurde, können wir die Uhr nicht zurücknehmen.

Die Rückzahlungsgarantie gilt nur bei völlig neuen Waren mit einwandfreier Schutzfolie.

Die Rückgabekosten trägt der Käufer. 

Wegen der Missbräuche von letzter Zeit müssen wir unsere Rückgabepolitik gewissermaßen ändern: 

Falls der Käufer den Kauf widerruft und die Ware an uns zurückschickt, verliert die Vergünstigung des Versandes ihre Gültigkeit (kostenloser Versand). Bei jeder einzelnen Uhr, die an uns zurückgeschickt wird, weil es nicht gefällt, wird 8 EUR von der Rückgabe abgezogen. Falls jemand 5 Uhren bestellt und nach 29 Tagen 4 Uhren zurücksendet, werden 4x8 EUR abgezogen. Es ist notwendig, denn solange der Käufer die Uhren bei sich hält, ohne diese behalten zu wollen (z.B nur anzuprobieren), können die Kunden das Angebot nicht erreichen, die die Uhren wirklich kaufen möchten. Es bedeutet für Geldverlust und Plusarbeit, die auch viel Geld kostet.



Angebot des Monats!